FAQ's - häufige Fragen

Hier findest du zu allem eine Antwort!

Buchung und Bezahlung

Sie können beim Abschluss der Buchung Ihre gewünschte Zahlungsart (per Lastschrift oder mit Kreditkarte) auswählen. Beim Lastschriftverfahren bzw. bei Bezahlung mit Kreditkarte wird sofort der Komplettbetrag abgebucht. Kurzfristige Buchungen können vor Ort mit Kreditkarte oder Bar bezahlt werden.

Absage und Reiserücktritt

Bitte schließen sie nach Buchung eine Rücktrittsversicherung ab, dann werden die Kosten von der Versicherung erstattet. Link steht in der Buchungsbestätigung.

Bei Absage eines Kurses vor Kursbeginn gibt es lt. unseren Geschäftsbedingungen die Kursgebühr anteilig zurück. Der Rest wird als Stornogebühr einbehalten. Diese variiert von € 30,00 bis 100% des Kurspreises. Die Staffelung dazu finden Sie in unseren AGB’s. Über die Stornokosten wird keine Gutschrift ausgestellt. Wir empfehlen daher den Abschluss einer Reisrücktrittsversicherung. Diese kann gleich bei Buchung des Kurses abgeschlossen werden.

Wir können bei allen Kursen keine anteilige Rückerstattung gewähren. Wir empfehlen daher den Abschluss einer Reisrücktrittsversicherung. Diese kann gleich bei Buchung abgeschlossen werden.

Sollte die im Kurs angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann es passieren, dass wir einen Kurs absagen oder die Kurszeit verringern.

Ist eine Reiserücktrittsversicherung sinnvoll?

Bei Kursbuchung über unsere Homepage kann gleich eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen werden. Diese enthält auch eine Reiseabbruchversicherung. Bei manchen Kreditkarten ist eine Reiserücktrittsversicherung enthalten. Gerne können Sie die Kursgebühr per Kreditkarte bezahlen, so dass Sie dann gleich versichert sind.

Kursorganisation und Teilnehmer

Wir arbeiten in der Regel mit 6 Kindern in der Gruppe.
In Ausnahmefällen kann die Gruppengröße kurzfristig auch mal bis zu 8 Kinder sein.

Jeder Teilnehmer muss sich anhand unserer Anforderungsangaben selber einschätzen. Es kann daher natürlich passieren, dass die Homogenität innerhalb der Gruppe nicht immer 100% übereinstimmt. Unsere Sschneesportlehrer passen das Leistungsniveau der Gruppe an und ggf. wird nach anderen Lösungsmöglichkeiten gesucht, wenn die Leistungsniveaus deutlich auseinanderklaffen.

Bei unseren Kursen werden die Kinder in altersgerechte Gruppen eingeteilt. Wenn das Alter ein Anmeldekriterium für Sie ist, können Sie sich natürlich im Vorfeld über das Alter der anderen Kursteilnehmer bei uns erkundigen. In Ausnahmefällen können auch Gruppen unterschiedlichen Alters zusammengelegt werden.

Eine Absage wg. schlechtem Wetter gibt es nur sehr selten. 
Wenn der Kurs wegen schlecht Wetter oder Wind abgebrochen werden muss, wird der Reisepreis nicht anteilig zurück erstattet. 

Leihausrüstung und Sicherheit

Die Leihausrüstung kann nach dem Saisonende gekauft werden. Bitte kontaktieren sie uns bei Interesse.

Wir haben eine Veranstalterhaftpflichtversicherung, aber für Unfall- und Bergungskosten etc. sind Sie selbst zuständig.

Bei Kursbuchung über unsere Homepage kann gleich eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen werden. Diese enthält auch eine Reiseabbruchversicherung. Bei manchen Kreditkarten ist eine Reiserücktrittsversicherung enthalten. Gerne können Sie die Kursgebühr per Kreditkarte bezahlen, so dass Sie dann gleich versichert sind.

Leihausrüstung kann für € 10 bei Abholung vor Ort bei uns gegen Bruch und Beschädigung versichert werden. Ansonsten werden ihnen die Kosten anteilig nach Zeitwert  in Rechnung gestellt. Im Falle eines Diebstahles müssen wir die Polizei über den Vorfall informieren.

Sonstiges

Gerne können sie uns eine persönliche Mail schreiben: info(at)skischule-michigerg.de oder sie schreiben eine Bewertung auf Google oder Facebook.

Unsere Skilehrer und Service können sie gerne auch über die App in der Buchung nach dem Kurs bewerten. Wir freuen uns auf ihre Bewertungen.